About

Michelle Hartmann

Was kann ich über mich sagen, ohne euch zu langweilen? Überall steht doch derselbe Mist geschrieben. Irgendwas von tollem Content, authentischem Stil und Einzigartigkeit liest man doch auf jedem Blog/ jeder Website. Aber sind wir nicht alle einzigartig, in dem was wir tun und lieben? Deshalb will ich es hier etwas persönlicher halten und euch lieber mit ein paar Fakten überraschen.

  • Mein Name bedeutet die Sonnige und den trage ich mit voller Erfüllung denn ja, ich wurde sogar schon während eines Moderationsworkshops mit Ruth Moschner verglichen – ein Lächeln das ansteckt… Gibt es etwas schöneres als andere zum Lachen zu bringen? 🙂
  • Irgendwann einmal werde ich den Jakobsweg gehen und zwar allein – das habe ich mir 2007 in den Sommerferien geschworen als ich ganz in der Nähe in San Sebastian gewohnt habe.
  • Mein Motto: Den Mutigen gehört die Welt. Das sage ich mir jeden Tag, denn ich will die Angst vor allzu großen Veränderungen endlich überwinden.
  • Meine größten Schwächen und gleichzeitig vielleicht die größten Stärken? Meine Gutmütigkeit, der Glaube an Gerechtigkeit, meine Empathie.
  • Meine Macken: Ich bin Workaholic, Perfektionistin (klar, Sternzeichen Jungfrau 😉 ) und manchmal sehr emotional – da kann es schon mal passieren, dass mich ein Film (das erste Mal war es Titanic) zum heulen bringt
  • Talente? Ich denke da an mein spezielles Gespür für Ästhetik und Details (siehe Instagram)
  • Leidenschaften? Zeichnen, Tanzen (Standard & Latein), Reisen (vor allem, weil ich durch meinen Job das Glück habe, die tollsten Hotels und Restaurants kennenzulernen)